Geschichte

1960
Die zwei Brüder, Ernest und Eric Kocher gründen die Firma Gebrüder Kocher, Verkauf und Reparatur aller Landwirtschaftlichen Maschinen, und dies in einem gemieteten Lokal am Rande des Dorfes Corgémont. Im gleichen Jahr, übernehemen sie die Vertretung Bucher-Guyer, mit, unter anderem, den Verkauf von Fahr und Bucher Traktoren.
 
1961
Übernahme der Vertretung des Solo Programms: Motorsägen, Rasenmäher, Gartenhacken.
 
1962
Übernahme der Vertretung der renommierten Fiat Traktoren.
 
1963
Kauf eines alten Bauernhauses am Rande der Hauptstrasse, mit Zukunftsplänen einmal, eine eigene Werkstatt zu bauen.
 
1964
Übernahme der Vertretung Farmtechnik: Stalleinrichtungen, dies mit grossem Erfolg.
 
1967
Übernahme der Vertretung Bucher Communal: Transporter, Kompakttraktoren und Kehrmaschinen.

Foto von 1968

1971
Umbau des Bauernhauses zu Werkstatt und Büro auf 650m2.

Foto von 1972

Foto von 1986

1988
Übernahme der Vertretung Hostettler Sursee: Rasen und Motorgeräte.
 
1990
Übernahme der Vertretung von den Forstmaschinen Timberjack für die ganze Westschweiz.
 
1998
Zusätzliche Übernahme der Vertretung von den Forstmaschinen HSM für die ganze Westschweiz.
 
2004
Übernahme der Vertretung Stiga: Rasenmäher, Rasentraktor mit Multiclipsystem.
 
2006
Ernest verkauft sein Teil der Firma an Jean-Pierre Kocher, Eric’s Sohn. Änderung des Firmennamens von Gebrüder Kocher zu Kocher & Cie.
 
2013
Erweiterung der Werkstatt von 220m2 und Bau einer neuen Waschanlage.
 
2014
Übernahme des Geschäftes inklusiv Gebäude von Jean-Pierre und Monique Kocher.
2019
Änderung des Firmennamens von Kocher & Cie zu Kocher & Cie SA.

Design by Nathalie Kocher

  • Facebook
  • YouTube